New PDF release: Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für

By Peter P. Eckstein

ISBN-10: 3658109173

ISBN-13: 9783658109172

ISBN-10: 3658109181

ISBN-13: 9783658109189

Peter P. Eckstein stellt in diesem Buch klassische und moderne Verfahren der Deskriptiven und Induktiven Statistik, der Explorativen Datenanalyse sowie der Ökonometrie komprimiert dar. Unter Einsatz des Programmpaketes SPSS werden die statistischen Verfahren anhand praktischer und realdatenbasierter Problemstellungen demonstriert und die Ergebnisse sachlogisch interpretiert. Die achte Auflage basiert auf der model 23 des Programmpakets IBM SPSS statistics. Alle in diesem Buch verwendeten SPSS Datendateien stehen unter der im Anhang angegebenen Internet-Adresse zur freien Verfügung bereit.

Show description

Read or Download Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler PDF

Similar german_15 books

Download PDF by Claudia Kempf: Service-Wohnen für Senioren: Eine empirische Untersuchung zu

Claudia Kempf untersucht das Service-Wohnen für Senioren – auch geläufig unter dem Begriff betreutes Wohnen – unter dem Gesichtspunkt des Dienstleistungsmanagements. Ein Fokus wird in diesem Kontext auf die Variablen Dienstleistungsqualität, client Voluntary functionality, als eine freiwillig durch den Kunden erbrachte Leistung, sowie Preisfairness, gelegt.

Extra resources for Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler

Example text

3-3 übereinstimmt. 3-4: Klassierungsbefund ii) Klassierungsprinzip. Beachtenswert ist zudem, dass im konkreten Fall in der Rubrik Obere Endpunkte die Option Ausgeschlossen (<) vereinbart wurde. Im Unterschied zur Option Eingeschlossen (<=), die vor allem in der mathematischen Statistik üblich ist, ermöglicht die aktivierte Option die praktische Umsetzung des in der amtlichen Statistik üblichen Klassierungsprinzips „von ... “. 3-12: SPSS Unterdialogfeld Trennwerte erstellen äquidistante Klassierung äquifrequente Klassierung Drei-Sigma-Klassierung 48 SPSS Datenmanagement iii) Trennwerte.

Ix) Fehlende Werte. : missing value(s)) unterschieden: systemdefinierte und benutzerdefinierte. Wird ein Datenfeld im SPSS Dateneditor mit einer nicht zulässigen Ausprägung belegt, so wird automatisch ein systemdefinierter fehlender Wert gesetzt. Für numerische Variablen werden systemdefinierte fehlende Werte durch ein Komma angezeigt. Bei String-Variablen erfolgt die SPSS Datenmanagement 25 Kennzeichnung eines systemdefinierten fehlenden Wertes durch ein Leerzeichen. Da im Fall der Variablen Miete alle Angaben vollständig sind, ist es nicht erforderlich, die voreingestellte Option keine fehlenden Werte zu verändern.

1-2 anhand der primärstatistisch erhobenen Mietwohnungsdaten exemplarisch demonstriert werden, wobei aus didaktisch-methodischen Gründen lediglich auf die vier Erhebungsmerkmale Stadtteil, Zimmeranzahl, Fläche und monatliche (Kalt)Miete zurückgegriffen wird. 3-1 auch als eine (5  4)-Datenmatrix gedeutet werden, die insgesamt 5  4 = 20 Daten beinhaltet, wobei die fünf Datenzeilen die ersten drei zufällig ausgewählten Berliner Ein-Zimmer-Mietwohnungen und die vier Datenspalten die vier interessierenden Erhebungsmerkmale repräsentieren.

Download PDF sample

Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler by Peter P. Eckstein


by Richard
4.1

Rated 4.34 of 5 – based on 23 votes